Yoga & Entspannung  
Pavana Studio für Kundalini Yoga & Entspannungstechniken
I n      den      Kursen      werden      verschiedene      westliche Entspannungsverfahren   mit   dem   Yoga   verbunden.   Da Yoga   mehr   als   nur   Körperübung   ist,   verfließen   hier   die Methoden    regelrecht    ineinander.    Für    die    Teilnehmer entsteht    somit    ein    Synergieeffekt,    der    ein    optimales Ergebnis    ermöglicht.    Ausgeglichenheit,    Zufriedenheit, ein          minimiertes          Stressempfinden,          bessere Beweglichkeit,        tiefe        Entspannung        sowie        ein allgemeines     Wohlbefinden     sind     Beispiele     für     die Wirkungen dieses Konzeptes. Um    gezielt    entspannen    zu    können,    muss    man    sich    seiner    wahren    Anspannungen    bewusst werden.   Daher   ist   es   wichtig   sein   Körpergefühl   zu   verfeinern.   Die   Übungen   des   Hatha-Yoga   verhelfen    hier    durch    die    Bewegung    und    Dehnung    zu    einem    besseren    Körperbewusstsein. Gleichzeitig   lösen   sie   Verspannungen   auf   und   machen   flexibel.   Jede   Übung   hat   aber   auch   eine geistige   Entsprechung.   Durch   das   Bewusstmachen   dieser   Zusammenhänge   wird   man   auf   allen Ebenen   (Körper,   Geist   und   Seele)   berührt.   Yoga    heißt   Einheit   /   Harmonie   und   genau   das   ist   das Ziel   dieser   alten   Tradition.   Der   Weg   zur   inneren   Harmonie   /   Einheit   ist   vielfältig.   Eine   gesunde Lebensweise,    gute    Gedanken,    Atemübungen,    Meditation    oder    die    für    uns    so    wichtigen Körperübungen sind Beispiele dafür. „Wenn das Denken beweglich wird, werden auch die Gelenke beweglich.“ Aborigine In     den     Kursen     werden     u.     a.     verschiedene     Atemübungen     erlernt.     Sie     steigern     den Sauerstoffgehalt   im   Körper   und   Gehirn,   dadurch   wird   die   Konzentration   erhöht,   körperliche   und geistige    Ruhe    sowie    Ausgeglichenheit    entstehen.    Konzentrationsübungen    bzw.    Meditation   dienen    der    Aufmerksamkeitsbündelung.    Sie    wirken    damit    der    allgemeinen    Reizüberflutung entgegen.   Imaginative    (Bildgebende)   Verfahren    wirken   über   die   Vorstellungskraft   des   Gehirns auf   den   Körper.   So   lösen   innere   Bilder   der   Ruhe   auch   Ruhe   im   Körper   aus.   Die   Methode   der Progressiven    Muskelentspannung     basiert    auf    der    Wechselbeziehung    zwischen    psychischer und    muskulärer    Anspannung.    Denn    innere    Unruhe,    Stress    und    Angst    haben    meist    eine Verkrampfung der Muskulatur zur Folge. Damit    schließt    sich    der    Kreis    zum    Yoga.    Im    Kurs    treffen    moderne    westliche    Methoden    auf altbewährte   Verfahren   aus   Fernost.   Beides   harmonisiert   wunderbar   zusammen   und   bildet   eine perfekte Einheit. Die   Kurse   sind   so   aufgebaut,   dass   man   jederzeit   in   einen   laufenden   Kurs   einsteigen   kann.   Um   zu testen,   ob   die   Atmosphäre   stimmt,   die   Yogaübungen   und   der   Kursablauf   gefallen,   kann   jeder eine Probestunde vereinbaren. Kurszeiten Preise 3 Monate (12 Wochen ein Mal wöchentlich) 105,00 € Probestunde 10,00 € Ansprechpartner Cindy Kaliski
© 2017 www.pavana.de  Erstellt mit MAGIX
Montag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
14:00 - 15:30 Uhr
17:30 - 19:00 Uhr
16:00 - 17:30 Uhr
15:30 - 17:00 Uhr
17:30 - 19:00 Uhr
19:30 - 21:00 Uhr